Was ist fibrocystische Brustkrankheiten? Wenn Sie Links auf dieser Seite kaufen, können wir eine kleine Provision verdienen.

Author Avatar

admin

Joined: Apr 2022

Was ist fibrocystische Brustkrankheiten? Wenn Sie Links auf dieser Seite kaufen, können wir eine kleine Provision verdienen.

Hier ist unser Prozess. Es ist keine Krankheit und es ist nicht schädlich. Die meisten Menschen bezeichnen es jetzt als fibrozystische Brustveränderungen. Einige Experten schätzen, dass sie zwischen 30% und 60% aller Frauen betreffen, normalerweise zwischen 30 und 50 Jahren. Um einen Arzt aufzusuchen. Optionen stehen jedoch zur Verfügung, um Schmerzen zu verwalten.

Medikamente und medizinische Behandlung

Überfassende nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie Ibuprofen können Schmerzlinderung liefern. Acetaminophen ist eine weitere Option. Erfahren Sie hier mehr über Acetamol und Ibuprofen.

Eine Übersicht analysierte die Wirksamkeit von Medikamenten gegen Brustschmerzen. Unter den Behandlungen befanden sich topisches Diclofenac -Gel, ein topisches NSAID. Die Ergebnisse zeigten, dass das Gel die Schmerzen verringerte. Eine Person müsste diese mehrere Monate einnehmen.

Wenn Zysten groß sind und Schmerzen verursachen, kann ein Arzt sie abtropfen. Kompress kann dazu beitragen, Schmerzen zu lindern.

Warme Kompressen können online gekauft werden. Menschen können auch eine Kompresse mit einem in warmen Wasser getränkten Handtuch herstellen oder eine heiße Wasserflasche auftragen. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht zu heiß machen, um das Verbrennen der Haut zu vermeiden. Holen Sie sich hier einige Tipps.

Ein Arzt kann empfehlen, die Dosis der oralen Geburtenkontrolle zu starten, anzuhalten oder anzupassen. Unter Verwendung von Ultraschall messen die Forscher die Größe und Anzahl der Zysten bei 50 Personen vor der Therapie und während der Studie. Die Anzahl und Größe der Zysten nahm während der Progesterongelbehandlung ab. Diejenigen, die es verwendeten, berichteten über eine Verringerung der Schmerzen. Es sind jedoch weitere Beweise erforderlich, um zu bestätigen, dass diese Behandlung sicher und wirksam ist. Helfen Sie, Beschwerden zu verringern. Ein ordnungsgemäß angepasster BH sollte Unterstützung bieten, ohne zu eng zu sein. Einen Artikel zufolge stellen 85% der Menschen fest, dass das Tragen eines gut sitzenden BHs innerhalb von 3 Monaten die Schmerzen reduzieren kann.

Personen, die sich über die beste BH-Größe und -Typ nicht sicher sind, können einen BH-passenden Spezialisten sehen.

Erfahren Sie mehr über BHs.

Bewegung kann die allgemeine geistige und körperliche Gesundheit einer Person steigern, und Entspannungstechniken können Stress verringern. Beide können helfen, fibrocystische Brustschmerzen zu bewältigen. Körpermasse und Reduzierung von Körperfett, was dazu beitragen kann, das Risiko fibrocystischer Brustveränderungen zu verringern. Laut einer in Taiwan durchgeführten Studie aus dem Jahr 2018. Autogenes Training

  • Progressive Muskelrelaxation
  • Tiefes Atmen
  • Erfahren Sie hier mehr über Entspannungstechniken.

    Diät

    Forschung hat nicht bestätigt, ob die Nahrungsfaktoren die Symptome fibrocystischer Brustveränderungen beeinflussen können.

    Es gibt keine Studien, die eine lässige Beziehung zwischen Koffein- und Fibrocystic -Brustveränderungen zeigen. Eine 2004 veröffentlichte ältere Überprüfung kam zu dem Schluss, dass ein hoher Koffeinkonsum die Symptome verschlimmern kann, obwohl die Autoren feststellten, dass die beteiligten Studien gering waren.

    Es scheint auch keine Beweise dafür zu geben, dass eine fettarme Ernährung hilft.

    Eine Studie von 2018 teilte 94 Teilnehmer mit Brustbeschwerden aufgrund fibrocystischer Veränderungen in drei Gruppen auf. Jede Gruppe nahm eine der folgenden Behandlungen für 6 Monate an:

    • Zwei 1.
    • 0

      00 Milligramm (mg) Dosen pro Tag des Abends Primetroseöl

    • zwei 50 mg Dosen pro Tag Vitamin B6
    • Ein Placebo

    Diejenigen, die Abendprimeröl oder Vitamin B6 einnahmen, berichteten über eine Verringerung der Schmerzschwere bei 1, 2 und 3 Monaten Behandlung. Es gab keinen Unterschied in der Schmerzlinderung zwischen den beiden Nahrungsergänzungsmitteln, was darauf hindeutet, dass sie möglicherweise gleich wirksam sein.

    Forschung hat nicht bestätigt, dass das Abendprimroseöl wirksam ist, ein Arzt kann dies jedoch vorschlagen, wenn andere Optionen nicht helfen. ) jeden Tag oder 3,2–4,8 mg Mönchspfeffer (Vitex -Agnus -Castus) für 3 Monate kann dazu beitragen, Brustschmerzen zu bewältigen, die sich während des monatlichen Zyklus ändern. Da einige Nahrungsergänzungsmittel für alle nicht sicher sind. Die Symptome können auch von Monat zu Monat variieren. Die Schmerzen oder Beschwerden befinden sich normalerweise in den Unterseiten der Brüste oder in den oberen Bereichen, wenn die Mehrheit der Milchdrüsen beträgt. Klumpen in der Brust

  • Brustzeit und Schmerzen
  • Bereiche der Fibrose, die sich gummiartig, hart oder glatt anfühlen
  • Ein Gefühl der Schwere in der Brust
  • Schwellung
  • Brustzysten
  • Nippelentladung
  • Symptome können während des monatlichen Zyklus variieren, wenn Hormone schwanken.

    Eine Person sollte medizinische Rat einholen, wenn sie feststellt Haut

  • Veränderungen der Brustwarze, einschließlich einer Entladung oder invertierten Brustwarzen
  • Wärme und eine Änderung der Farbe
  • fibrocystische Brustveränderungen sind B Ender, aber sie haben einige Symptome mit Brustkrebs. Es lohnt sich zu überprüfen, ob neue Symptome auftreten. Erfahren Sie hier mehr. Es ist oft zyklisch, was bedeutet, dass es sich mit dem monatlichen Zyklus einer Person ändert. Die Symptome treten hauptsächlich vor 50 Jahren auf, können jedoch nach den Wechseljahren auftreten.

    Nach Ansicht einiger Experten kann die Verwendung von Östrogen- und Gestagenbehandlung nach den Wechseljahren das Risiko für gutartige Brustveränderungen um 74%erhöhen. Die Anti-Östrogen-Behandlung kann inzwischen zu einer Verringerung der gutartigen Brustkrankheit um 28% führen.

    Nach den Wechseljahren kann eine Person in einem Teil der Brust eher scharfe oder brennende Schmerzen oder Schmerzen in einem Teil der Brust als in der gesamten Brust erfahren Brüste. Dies ist wahrscheinlich eine Costochondritis, Entzündung, die den Brustkorb beeinflusst, in dem sich Knochen und Knorpel treffen. Übertriebene Schmerzmittel können helfen.

    Was ist der Zusammenhang zwischen Wechseljahren und schmerzenden Brüsten? Brustgewebe reagiert auf schwankende Hormone, insbesondere Östrogen. Dies führt zu einem Überwachsen https://harmoniqhealth.com/de/ von Epithelzellen und einem Aufbau von Brustgewebe. Es ist üblich, dass Symptome kurz vor oder während einer Menstruationszeit lästiger werden. Die Einnahme von Hormonersatztherapie nach den Wechseljahren kann auch das Risiko erhöhen. Sie können sich fragen, ob sich die Symptome im Laufe des Monats ändern, da einige Menschen feststellen, dass sie kurz vor der Menstruation schwerwiegender werden.

    Während der Untersuchung spürt der Arzt, wie jede Brust nach Klumpen oder abnormalen Bereichen prüft. Normalerweise beinhalten fibrocystische Veränderungen Klumpen, die nicht am umgebenden Gewebe befestigt sind. Die Klumpen sind in der Regel beweglich, wenn ein Arzt sie tastet. Durch die Durchführung eines Mammogramms oder eines Brust -Ultraschalls können sie eine Diagnose stellen. Wenn der Arzt Bedenken hat, empfehlen sie möglicherweise eine Biopsie, Krebs auszuschließen. Brustkrebs. Es ist keine Assoziation zwischen den beiden Bedingungen bekannt.

    kann jedoch jeder Brustkrebs entwickeln, und solche mit bestimmten Arten von Brustläsionen, die als proliferative Veränderungen bezeichnet werden, können ein höheres Risiko haben.

    Aus diesen Gründen sollte jeder die Empfehlungen eines Arztes für das Screening befolgen, um eine bessere Chance zu haben, schädliche Änderungen frühzeitig zu erfassen. Zum Screening auf Brustkrebs zu Screening. Sie können Unbehagen verursachen, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie krebsartig sind. Ärzte kennen die genaue Ursache nicht, aber Hormone scheinen eine Schlüsselrolle zu spielen. Wenn die Symptome schwerwiegend sind, kann ein Arzt die Behandlung verschreiben. Die Symptome lindern normalerweise nach den Wechseljahren, aber Menschen, die eine Hormontherapie anwenden, können sie immer noch erleben. Nach dem Screening -Leitlinien für Brustkrebs kann die Probleme frühzeitig identifizieren, wenn die Behandlung wirksamer ist.

    Contents

    Reviews

    0 %

    User Scrore

    0 ratings
    Rate This

    Sharing